*/ DIJ - Deutsches Institut für Japanstudien
Home

 Forschung

Info

Herausforderungen des demographischen Wandels

Ab 2005 wurde der Forschungsschwerpunkt „Herausforderungen des demographischen Wandels“ durch Besetzung frei werdender Mitarbeiterstellen zu diesem Themenbereich aufgebaut, während verschiedene 2004 und früher begonnene Projekte ausliefen. Der demographische Wandel wurde zum Thema gemacht, weil er für alle Industrieländer große Herausforderungen mit sich bringt und Japan in besonderem Maße betrifft. Japan ist ein Lehrbeispiel des Zusammenspiels von Veranlagung und Lebensweise, welches hohes Alter in den entwickelten Gesellschaften von einer Ausnahmeerscheinung zu einem normalen Teil des Lebens hat werden lassen. Die Demokratisierung des Alterns ist ein kulturgeschichtliches Novum, das die Gesellschaft verändert hat und fortfährt, sie zu verändern.

Japan spielt in diesem Zusammenhang eine besondere Rolle, die nicht nur für Japan und Wissenschaftler, die sich mit diesem Land beschäftigen, interessant ist. Denn Japan ist binnen eines Jahrhunderts vom Nachzügler zum Vorreiter geworden. Lag die durchschnittliche Lebenserwartung bei Geburt Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts deutlich unter der westeuropäischer Länder, war Japan zum Ende des Jahrhunderts zum ältesten Land der Welt geworden. Soziale Alterung und Geburtenrückgang vollzogen sich in Japan schneller als in vergleichbaren Industrieländern und zwangen das Land dementsprechend zu enormen Anpassungsleistungen in Gesellschaft, Wirtschaft und Politik. Die Komplexität des Phänomens und die Vielfalt seiner Erscheinungsformen in allen Lebensbereichen von der Geburt bis zum Tod prädestinieren es für interdisziplinäre Forschung. Darüber hinaus bieten sich die Ursachen und Folgen der japanischen Bevölkerungsentwicklung zu internationalen Vergleichen an, speziell mit den reichen Ländern Westeuropas. Einerseits sind Geburtenrückgang, steigende Lebenserwartung und zunehmendes Medianalter in allen Industrieländern zu beobachten; andererseits unterscheidet sich der demographische Strukturwandel verschiedener Länder im Detail, ebenso wie die Reaktionen von Staat und Markt auf die damit verbundenen Entwicklungen.

Japan ist der erste Testfall für die Frage, ob sich eine rasch alternde und dadurch langfristig schrumpfende Gesellschaft ihre wirtschaftliche Stärke erhalten kann. Die Bedeutung der vielfältigen Probleme der Alterung hat für Japan, seit der Forschungsschwerpunkt besteht, stetig zugenommen: In den Medien wird ihnen kontinuierlich und immer mehr Aufmerksamkeit geschenkt; der Gesetzgeber hat auf vielfache Weise auf sie reagiert; und die Zivilgesellschaft wird in vielen Bereichen aktiv, wo der Staat zu unflexibel oder für die anstehenden Aufgaben nicht gerüstet ist. Die sozialen, wirtschaftlichen, politischen und kulturellen Transformationen zu untersuchen, die mit dem Bevölkerungswandel in Zusammenhang stehen, erwies sich als ein lohnender Themenkomplex, zu dessen Bearbeitung das DIJ während der bisher rund fünfjährigen Laufzeit dieses Forschungsschwerpunkts beigetragen hat, was international und in Japan wahrgenommen worden ist.

Neben einer Vielzahl von Einzelpublikationen von Mitarbeitern des DIJ wurden drei umfangreiche Bände herausgegeben: Dreisprachiges Glossar der Demographie, The Demographic Challenge. A Handbook about Japan und Imploding Populations in Japan and Germany. Ferner hat das DIJ eine Vielzahl von Symposien und Workshops zum Thema abgehalten (siehe Veranstaltungen)

Forschungsprojekte

Mitarbeiter/-innen (DIJ)

Ehemalige Mitarbeiter (DIJ)

Publikationen

(2013)
Haga, Kazue: Innovations- und Evolutionsdynamik in demographisch alternden Gesellschaften.
Marburg: 728 S.

(2013)
[ Tanaka, Hiromi; Godzik, Maren; Iwata-Weickgenannt, Kristina] Beyond a Standardized Life Course. Biographical Choices about Work, Family and Housing in Japan and Germany.
Tokyo: Shinyōsha. 380 S.

(2011)
Rockmann, Holger: Demografischer Wandel in Japan und Deutschland. Bevölkerungspolitischer Paradigmenwechsel in der Familienpolitik.
München: iudicium Verlag. 350 S.

(2011)
[ Backhaus, Peter] Communication in Elderly Care. Cross-Cultural Perspectives.
London, New York: Continuum Int. Publishing Group. 226. S

(2011)
[ Coulmas, Florian; Lützeler, Ralph] Imploding Populations in Japan and Germany.
Brill. 548 S.

(2011)
[ Vogt, Gabriele; Roberts, Glenda] Migration and Integration – Japan in Comparative Perspective.
München: iudicium Verlag. 222 S.

(2009)
[ Godzik, Maren] Japanstudien 21. Altern in Japan.
München: iudicium Verlag. 370 S.

(2008)
[ Coulmas, Florian; Conrad, Harald; Schad-Seifert, Annette; Vogt, Gabriele] The Demographic Challenge: A Handbook about Japan.
Leiden, Boston: Brill. 1199 p.

(2008)
[ Conrad, Harald; Waldenberger, Franz; Heindorf, Viktoria;] Human Resource Management in Ageing Societies. Perspectives from Japan and Germany.
Basingstoke: Palgrave Macmillan. 256 S.

(2007)
[ Backhaus, Peter] Japanstudien 19. Familienangelegenheiten.
München: iudicium Verlag. 284 S.

(2007)
Coulmas, Florian: Die Gesellschaft Japans. Arbeit, Familie und demographische Krise.
München: C.H. Beck. 252 S.

(2007)
Koch, Matthias; Harmer, Claus; Coulmas, Florian: Trilingual Glossary of Demographic Terminology: English-Japanese-German, Japanese-English-German, German-Japanese-English.
『三か国語対照人口学用語集 英日独・日英独・独日英』
Dreisprachiges Glossar der Demographie: Englisch-Japanisch-Deutsch, Japanisch-Englisch-Deutsch, Deutsch-Japanisch-Englisch
.

Leiden, Boston: Brill. x, 924 S.

(2007)
Coulmas, Florian: Population Decline and Ageing in Japan - The Social Consequences .
London, New York: Routledge. 176 p.

Artikel

(2011)
[ Coulmas, Florian; Lützeler, Ralph]
Population Implosion: Coping with the Unknown. In: Coulmas, Florian; Lützeler, Ralph (Hg.) Imploding Populations in Japan and Germany. Brill. S. 1-32.

(2011)
[ Holthus, Barbara]
Child Care and Work-Life Balance in Low Fertility Japan. In: Coulmas, Florian; Lützeler, Ralph (Hg.) Imploding Populations in Japan and Germany. Brill. S. 203-228.

(2011)
[ Klein, Axel]
Actors of Social Policy Making in Japan: A Look at the Individual Level. In: Coulmas, Florian; Lützeler, Ralph (Hg.) Imploding Populations in Japan and Germany. Brill. S. 229-245.

(2011)
[ Kohlbacher, Florian]
Business Implications of Demographic Change in Japan: Chances and Challenges for Human Resource and Marketing Management. In: Coulmas, Florian; Lützeler, Ralph (Hg.) Imploding Populations in Japan and Germany. Brill. S. 269-294.

(2011)
[ Godzik, Maren]
New Housing Options for the Elderly in Japan: The Example of Tokyo’s Edogawa Ward. In: Coulmas, Florian; Lützeler, Ralph (Hg.) Imploding Populations in Japan and Germany. Brill. S. 309-322.

(2011)
[ Vogt, Gabriele]
The Political Economy of Health-Care Migration: A Japanese Perspective. In: Coulmas, Florian; Lützeler, Ralph (Hg.) Imploding Populations in Japan and Germany. Brill. S. 323-346.

(2011)
[ Backhaus, Peter]
The Power of Address: Age and Gender in Japanese Eldercare Communication. In: Coulmas, Florian; Lützeler, Ralph (Hg.) Imploding Populations in Japan and Germany. Brill. S. 361-372.

(2011)
[ Ando, Junko]
Japan’s Adult Guardianship System: Statutory guardianship and civil guardians. In: Coulmas, Florian; Lützeler, Ralph (Hg.) Imploding Populations in Japan and Germany. Brill. S. 373-381.

(2011)
[ Elis, Volker]
Rural Depopulation and Economic Shrinkage in Japan: What Can Affected Municipalities Do About It?. In: Coulmas, Florian; Lützeler, Ralph (Hg.) Imploding Populations in Japan and Germany. Brill. S. 443-460.

(2011)
[ Lützeler, Ralph]
Left Behind in the Global City: Spaces and Places of Ageing and Shrinking in the Tokyo Metropolitan Area. In: Coulmas, Florian; Lützeler, Ralph (Hg.) Imploding Populations in Japan and Germany. Brill. S. 473-491.

(2011)
[ Kohlbacher, Florian]
Japan – der Pionier. In: Naegele, Gerhard; Heinze, Rolf G.; Schneiders, Kathrin (Hg.) Grundriss Gerontologie: Wirtschaftliche Potenziale des Alters. Stuttgart: Kohlhammer. S. 251-273.

(2011)
[ Kohlbacher, Florian; Gudorf, Pascal; Herstatt, Cornelius]
Japan’s growing silver market – An attractive business opportunity for foreign companies? . In: Boppel, Michael; Boehm, Stephan; Kunisch, Sven (Hg.) From Grey to Silver: Managing the Demographic Change Successfully. Springer Verlag. S. 189-205.

(2011)
[ Kohlbacher, Florian; Hang, C. C.]
Leveraging Disruptive Innovations for the Silver Market . In: Kohlbacher, Florian; Herstatt, Cornelius (Hg.) The Silver Market Phenomenon. Marketing and Innovation in the Aging Society. 2nd edition. Heidelberg: Springer Verlag. S. 65-77.

(2011)
[ Kohlbacher, Florian; Herstatt, Cornelius; Schweisfurth, Tim]
Product Development for the Silver Market . In: Kohlbacher, Florian; Herstatt, Cornelius (Hg.) The Silver Market Phenomenon. Marketing and Innovation in the Aging Society. 2nd edition. Heidelberg: Springer Verlag. S. 3-13.

(2010)
[ Godzik, Maren]
Elderly Housing in Contemporary Japan: Exploring Alternative Forms of Living. In: Schad-Seifert, Annette; Shimada, Shingo (Hg.) Demographic Change in Japan and the EU: Comparative Perspectives. Düsseldorf: Düsseldorf University Press. S. 37–60.

(2010)
[ Coulmas, Florian]
The Bitter Fruits of Success. In: Schad-Seifert, Annette; Shimada, Shingo (Hg.) Demographic Change in Japan and the EU: Comparative Perspectives. Düsseldorf: Düsseldorf University Press. S. 17-36.

(2010)
[ Godzik, Maren]
Alternative housing for the elderly in Japan – attitudes of residents towards their housing choice. In: Ye, J.; Chiu, R. L.H. (Hg.) Proceedings of 2010 International Conference of Asia Pacific Network for Housing research (APNHR). Housing Affordability, Sustainability and Liability. Beijing: China Architecture & Building Press. pp. 233–241.

(2009)
[ Godzik, Maren]
Altern in Japan. Herausforderungen und Chancen . In: Godzik, Maren (Hg.) Japanstudien 21. Altern in Japan. München: iudicium Verlag. S. 15-24.

(2009)
[ Ando, Junko]
Ältere Menschen und das Vormundschaftsrecht für Volljährige in Japan . In: Godzik, Maren (Hg.) Japanstudien 21. Altern in Japan. München: iudicium Verlag. S. 55-71.

(2009)
[ Kohlbacher, Florian; Prieler, Michael; Hagiwara, Shigeru; Arima, Akie]
Ältere Menschen in der japanischen Fernsehwerbung: Eine umfragebasierte und inhaltsanalytische Untersuchung . In: Godzik, Maren (Hg.) Japanstudien 21. Altern in Japan. München: iudicium Verlag. S. 197-222.

(2009)
[ Tanaka, Hiromi]
Stated Desire versus Actual Practice: Reviewing the Literature on Low Fertility Rates in Contemporary Japanese Society. In: Japanese Studies. Vol. 28, Issue 3. S. 415-430.

(2009)
[ Conrad, Harald]
Die Beschäftigung älterer Menschen in Japan – Ursachen und Rahmenbedingungen einer hohen Alterserwerbsquote. In: Nova Acta Leopoldina NF 101, No. 365. S. 111-142.

(2008)
[ Lützeler, Ralph]
Regional Demographics. In: Coulmas, Florian; Conrad, Harald; Schad-Seifert, Annette; Vogt, Gabriele (Hg.) The Demographic Challenge: A Handbook about Japan. Leiden, Boston: Brill. S. 61-79.

(2008)
[ Koch, Matthias]
History of Demography in Japan. In: Coulmas, Florian; Conrad, Harald; Schad-Seifert, Annette; Vogt, Gabriele (Hg.) The Demographic Challenge: A Handbook about Japan. Leiden, Boston: Brill. S. 97-117.


[ Backhaus, Peter]
Coming to Terms with Age: Some Linguistic Consequences of Population Ageing. In: Coulmas, Florian; Conrad, Harald; Schad-Seifert, Annette; Vogt, Gabriele (Hg.) The Demographic Challenge: A Handbook about Japan. Leiden, Boston: Brill. S. 455-471.

(2008)
[ Elis, Volker]
The Impact of the Ageing Society on Regional Economies. In: Coulmas, Florian; Conrad, Harald; Schad-Seifert, Annette; Vogt, Gabriele (Hg.) The Demographic Challenge: A Handbook about Japan. Leiden, Boston: Brill. S. 861-877.

(2008)
[ Conrad, Harald]
Human Resource Management Practices and the Ageing Workforce. In: Coulmas, Florian; Conrad, Harald; Schad-Seifert, Annette; Vogt, Gabriele (Hg.) The Demographic Challenge: A Handbook about Japan. Leiden, Boston: Brill. S. 979-997.

(2008)
[ Moerke, Andreas]
The Ageing Society and Reactions of the Automobile Industry - a Case Study. In: Coulmas, Florian; Conrad, Harald; Schad-Seifert, Annette; Vogt, Gabriele (Hg.) The Demographic Challenge: A Handbook about Japan. Leiden, Boston: Brill. S. 1017-1032.

(2008)
[ Godzik, Maren]
Ruheständler als Lebenselixier? Ruhestandswanderung und lokale Neubelebungsstrategien am Beispiel von Atami und Ishigaki . In: Elis, Volker; Lützeler, Ralph (Hg.) Japanstudien 20. Regionalentwicklung und regionale Disparitäten. München: iudicium Verlag. S. 129-162.

(2008)
[ Vogt, Gabriele]
Bevölkerungsentwicklung in Japan: Fokus Migration. In: Online-Handbuch Demografie. Berlin: Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung.

(2008)
[ Vogt, Gabriele]
Trends in Japans Zuwanderungspolitik. In: Online-Handbuch Demografie. Berlin: Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung.

(2008)
[ Vogt, Gabriele]
Talking Politics: Demographic Variables and Policy Measures in Japan (Demographische Variablen und Maßnahmen der Politik in Japan) . In: Kohlbacher, Florian; Herstatt, Cornelius (Hg.) The Silver Market Phenomenon. Business Opportunities in an Era of Demographic Change. Heidelberg: Springer Verlag. S. 17-29.

(2008)
[ Prieler, Michael]
Silver advertising: Elderly people in Japanese TV ads . In: Kohlbacher, Florian; Herstatt, Cornelius (Hg.) The Silver Market Phenomenon. Business Opportunities in an Era of Demographic Change. Heidelberg: Springer Verlag.

(2007)
[ Vogt, Gabriele; Lersch, Philipp]
Migrant Support Organizations in Japan - A Mixed-Method Approach (Organisationen zur Unterstützung von Migranten in Japan - Quantitative und qualitative Studien zum Thema) . In: Pohl, Manfred; Wieczorek, Iris (Hg.) Japan 2007. Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Berlin: Vereinigung für sozialwissenschaftliche Japanforschung. S. 265-285.

(2007)
[ Schad-Seifert, Annette]
Japans Abschied von der Mittelschichtgesellschaft: Auflösung des Familienhaushalts oder Pluralisierung der Lebensformen? . In: Backhaus, Peter (Hg.) Japanstudien 19. Familienangelegenheiten. München: iudicium Verlag. S. 105-128.

(2007)
[ Elis, Volker; Lützeler, Ralph]
Der Demografische Wandel in Japan – Hintergründe und aktuelle Entwicklungen in der Sozial-, Beschäftigungs- und Regionalpolitik. In: Wirtschaftspolitische Blätter 54; 4. S. 705-720.

(2007)
[ Vogt, Gabriele]
Closed Doors, Open Doors, Doors Wide Shut? Migration Politics in Japan (Offene Türen oder verschlossene? Zuwanderungspolitik in Japan) . In: Japan Aktuell. Journal of Current Japanese Affairs. 5/2007. S. 3-30.

(2007)
[ Vogt, Gabriele]
"Guest Workers" for Japan? ("Gastarbeiter" nach Japan?). In: Japan Focus. An Asia Pacific e-journal.

(2007)
[ Vogt, Gabriele]
Japans neue Migrationspolitik . In: ZAR (Zeitschrift für Ausländerrecht und Ausländerpolitik). 27. Jg. 7/2007. S. 238-243.

(2007)
[ Coulmas, Florian]
Japan im demografischen Wandel: Kinderlos und ratlos . In: politische ökologie 104: Demografischer Wandel. Neue Spielräume für die Umweltpolitik. München: oekom verlag. S. 27-28.

(2006)
[ Vogt, Gabriele; Behaghel, Jeannette]
Arbeitsmigration nach Japan: Rechtliche Rahmenbedingungen, politischer Diskurs . In: Haak, René (Hg.) Japanstudien 18. Arbeitswelten in Japan. München: iudicium Verlag. S. 111-148.

(2005)
[ Conrad, Harald; Gerling, Vera]
Der japanische „Silbermarkt“ - Marktchancen und Best Practices für deutsche Unternehmen. In: Haak, René; Bellmann, Klaus (Hg.) Management in Japan – Herausforderungen und Erfolgsfaktoren für deutsche Unternehmen in einer dynamischen Umwelt. Wiesbaden: Deutscher Universitätsverlag. S. 267-278.

Arbeitspapiere

(2008)
Holthus, Barbara; Germer, Andrea: 男女不平等とワーク・ライフ・バランス — ドイツにおける社会変化と少子化問題 (Gender Inequalities and Work-life Balance: Social Change and Low Fertility in Germany).   
Tokyo: Deutsches Institut für Japanstudien / Stiftung D.G.I.A.. 36 S.

(2007)
Vogt, Gabriele; Lersch, Philipp: Migrant Support Organizations in Japan - A Survey (Organisationen zur Unterstützung von Migranten in Japan. Ergebnisse einer Umfrage zum Thema).   
Tokyo: Deutsches Institut für Japanstudien / Stiftung D.G.I.A.. 41 S.

(2006)
Conrad, Harald: Turning Boomers into Boomerangs - Japanese Human Resource Management Practices and the Aging Workforce.
Tokyo: Deutsches Institut für Japanstudien / Stiftung D.G.I.A..

(2006)
Backhaus, Peter: Care, control, and communication: Linguistic interaction between staff and residents in a Japanese nursing home for the elderly.   
Tokyo: Deutsches Institut für Japanstudien / Stiftung D.G.I.A.. 24 S.

(2006)
Vogt, Gabriele: Facing the Challenge of Immigration? The State, Civil Society and Structures of Interdependence (Herausforderung Immigration. Staat, Zivilgesellschaft und Interdependenzstrukturen).   
Tokyo: Deutsches Institut für Japanstudien / Stiftung D.G.I.A.. 41 S.

(2006)
Schad-Seifert, Annette: Coping with Low Fertility? Japan’s Government Measures for a Gender Equal Society (Eine Lösung für die sinkende Geburtenrate? Japans Regierungsmaßnahmen für eine Gesellschaft für die Gleichstellung von Männern und Frauen).   
Tokyo: Deutsches Institut für Japanstudien / Stiftung D.G.I.A..

(2006)
Vogt, Gabriele: Doors wide shut? The current discourse on labor migration to Japan (Die Türen weit geschlossen? Zum aktuellen Diskurs über Arbeitsmigration nach Japan).   
Tokyo: Deutsches Institut für Japanstudien / Stiftung D.G.I.A.. 27 S.

(2006)
Schad-Seifert, Annette: Japans kinderarme Gesellschaft – Die niedrige Geburtenrate und das Gender-Problem.   
Tokyo: Deutsches Institut für Japanstudien / Stiftung D.G.I.A.. 40 S.

(2005)
Moerke, Andreas; Kamann, Simon: Herausforderungen des demographischen Wandels: Fallbeispiel Automobilindustrie.   
Tokyo: Deutsches Institut für Japanstudien / Stiftung D.G.I.A.. 39 S.

(2005)
Conrad, Harald; Heindorf, Viktoria: Farewell to the Seniority Principle? Aging Workforces and the Restructuring of Japanese Compensation Practices.
Tokyo: Deutsches Institut für Japanstudien / Stiftung D.G.I.A.. 29 S.

(2005)
Ducke, Isa; Moerke, Andreas: Aging Population, Knowledge Spill-Over and Civil Society (Alternde Bevölkerung, Wissenstransfers und die Zivilgesellschaft).   
Tokyo: Deutsches Institut für Japanstudien / Stiftung D.G.I.A.. 46 S.

Artikel

(2009)
[ Kohlbacher, Florian; Prieler, Michael; Hagiwara, Shigeru; Arima, Akie]
Gendered Portrayals of Older People in Japanese Television Advertising. In: Gendered Portrayals of Older People in Japanese Television Advertising. Tokyo: Deutsches Institut für Japanstudien / Stiftung D.G.I.A.. 41 S..

(2008)
[ Tanaka, Hiromi]
Low fertility, the wish for children, and social inequalities in contemporary Japanese society. In: Low fertility, the wish for children, and social inequalities in contemporary Japanese society. Tokyo: Deutsches Institut für Japanstudien / Stiftung D.G.I.A..

(2008)
[ Prieler, Michael; Kohlbacher, Florian; Hagiwara, Shigeru; Arima, Akie]
The Representation of Older People in Japanese Television Advertising. In: The Representation of Older People in Japanese Television Advertising. Tokyo: Deutsches Institut für Japanstudien / Stiftung D.G.I.A..

Sonstige

Artikel

(2011)
[ Godzik, Maren]
Japan und der demografische Wandel: Leben und Wohnen in einer der am schnellsten alternden Gesellschaften der Welt. In: BAGSO Nachrichten 2/2011. 2/2011. S. 47-48.

(2010)
[ Kohlbacher, Florian; Gudorf, Pascal; Herstatt, Cornelius]
Silver Business in Japan: Implications of Demographic Change for Human Resource Management and Marketing . In: Silver Business in Japan: Implications of Demographic Change for Human Resource Management and Marketing. Deutsche Industrie- und Handelskammer in Japan.

(2008)
[ Vogt, Gabriele]
Drohender Notstand im Land der 100-Jährigen. Wie kann Japan seinen Bedarf an Pflegekräften decken? . In: demos. Demografie - Entwicklung - Migration Online-Service. Ausgabe 57, 02. Oktober 2008. Berlin: Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung.

(2008)
[ Kohlbacher, Florian; Herstatt, Cornelius]
Das Silbermarkt-Phänomen . In: JapanMarkt, September 2008. Tokyo: Deutsche Industrie- und Handelskammer in Japan. S. 8-11.

(2008)
[ Kohlbacher, Florian; Gudorf, Pascal]
Silbermarkt (noch) nicht im Fokus . In: JapanMarkt, September 2008. Tokyo: Deutsche Industrie- und Handelskammer in Japan. S. 12-13.

(2008)
[ Heinrich, Steffen; Kohlbacher, Florian]
Keine Zukunft für den Salaryman? . In: JapanMarkt, März 2008. Tokyo: Deutsche Industrie- und Handelskammer in Japan. S. 18-20.

(2008)
[ Vogt, Gabriele]
Gastarbeiter durch die Hintertür . In: JapanMarkt, März 2008. Tokyo: Deutsche Industrie- und Handelskammer in Japan. S. 6-9.

Veranstaltungen

Vorträge

© Copyright 2017 DIJ