*/ DIJ - Deutsches Institut für Japanstudien
Home

 Forschung

Info

Werbung für den Silbermarkt in Japan

Der Silbermarkt ist aufgrund der zunehmend alternden Bevölkerung in Japan von steigender Bedeutung. Ältere Menschen haben nicht nur viel Geld, sondern geben auch viel Geld aus. Es darf daher nicht verwundern, dass Firmen diesen Markt immer mehr für ihre Produkte entdecken und daher auch vermehrt für den Silbermarkt geworben wird. Eine Entwicklung, die in den nächsten Jahren voraussichtlich noch zunehmen wird.

Das Projekt untersucht Werbungen für den Silbermarkt in Japan unter Verwendung von hauptsächlich drei Methoden: (1) Analyse von Fernsehwerbungen, (2) Analyse von Printwerbungen in zielgruppenspezifischen Magazinen, (3) Interviews mit Werbeagenturen.

Die Fragestellungen des Projektes lassen sich in vier Groß-Gruppen unterteilen:

  1. Zielgruppen/Marktsegmentierung (Wie lässt sich die Zielgruppe definieren und sich der Markt segmentieren? Gibt es auch von älteren Menschen abgesehen Gruppen, die für Silbermarktprodukte angesprochen werden? Gibt es Werbungen für einen "alterslosen" Markt und wenn ja, was sind deren Eigenschaften?)
  2. Produkte (Welche Produkte werden für den Silbermarkt beworben? Welche Produktattribute werden hervorgehoben? Wie werden Produkte generationsübergreifend beworben?)
  3. Konsumenten (Wie spricht die Werbung ältere Konsumenten an? Produkte speziell für Ältere versus Produkte für Ältere vermarktet? Z.B. Retro-Boom, Luxusprodukte, etc.)
  4. Darstellung von älteren Menschen (Wie werden ältere Menschen dargestellt? Gibt es Genderunterschiede in der Darstellung?)

Das Projekt Werbung für den Silbermarkt in Japan ist ein Gemeinschaftsprojekt des DIJ und dem Institute for Media & Communications Research, Keio University, Tokio, und wird von der Yoshida Hideo Memorial Foundation mit einem 2 jährigen Forschungszuschuss gefördert.

Forschungsprojekte

Mitarbeiter/-innen (DIJ)

Ehemalige Mitarbeiter (DIJ)

Publikationen

(2008)
[ Kohlbacher, Florian; Herstatt, Cornelius] The Silver Market Phenomenon. Business Opportunities in an Era of Demographic Change.
Heidelberg: Springer Verlag. 506 S.

Artikel

(2011)
[ Kohlbacher, Florian; Hang, C. C.]
Leveraging Disruptive Innovations for the Silver Market . In: Kohlbacher, Florian; Herstatt, Cornelius (Hg.) The Silver Market Phenomenon. Marketing and Innovation in the Aging Society. 2nd edition. Heidelberg: Springer Verlag. S. 65-77.

(2011)
[ Kohlbacher, Florian; Prieler, Michael; Hagiwara, Shigeru; Arima, Akie]
Silver Advertising: Older People in Japanese TV Ads . In: Kohlbacher, Florian; Herstatt, Cornelius (Hg.) The Silver Market Phenomenon. Marketing and Innovation in the Aging Society. 2nd edition. Heidelberg: Springer Verlag. S. 239-247.

(2011)
[ Kohlbacher, Florian; Prieler, Michael; Hagiwara, Shigeru; Arima, Akie]
Gender Representation of Older People in Japanese Television Advertisements . In: Sex Roles: A Journal of Research. 64(5-6). S. 405-415. DOI: 10.1007/s11199-010-9923-y

(2009)
[ Kohlbacher, Florian; Prieler, Michael; Hagiwara, Shigeru; Arima, Akie]
Ältere Menschen in der japanischen Fernsehwerbung: Eine umfragebasierte und inhaltsanalytische Untersuchung . In: Godzik, Maren (Hg.) Japanstudien 21. Altern in Japan. München: iudicium Verlag. S. 197-222.

Arbeitspapiere

Artikel

(2009)
[ Kohlbacher, Florian; Prieler, Michael; Hagiwara, Shigeru; Arima, Akie]
Gendered Portrayals of Older People in Japanese Television Advertising. In: Gendered Portrayals of Older People in Japanese Television Advertising. Tokyo: Deutsches Institut für Japanstudien / Stiftung D.G.I.A.. 41 S..

(2008)
[ Prieler, Michael; Kohlbacher, Florian; Hagiwara, Shigeru; Arima, Akie]
The Representation of Older People in Japanese Television Advertising. In: The Representation of Older People in Japanese Television Advertising. Tokyo: Deutsches Institut für Japanstudien / Stiftung D.G.I.A..

Sonstige

Artikel

(2010)
[ Kohlbacher, Florian; Prieler, Michael; Hagiwara, Shigeru; Arima, Akie]
日本のテレビCMにおける高齢者表象と高齢者市場へのアプローチ (Representation of older people and approach towards the senior market in Japanese TV commercials) . In: 吉田秀雄記念事業財団 助成研究集。43 (Yoshida Hideo Memorial Foundation Research Grand Collection. 43). S. 63-72.

Veranstaltungen

© Copyright 2017 DIJ