*/ DIJ - Deutsches Institut für Japanstudien
Home

Japanstudien

Info

Japanstudien 7 

Reformen im politökonomischen System Japans

1996, iudicium Verlag, München, 495 S., geb., ISBN 3-89129-370-4, € 72,00. [ Bestellen ]


Abriss

Der von Daniel Dirks und Edzard Janssen redigierte Band 7 ist schwerpunktmäßig dem Thema Reformen im politökonomischen System Japans_ gewidmet. Er bietet sowohl den Experten als auch den allgemein an Japan Interessierten einen aktuellen Überblick über politische und wirtschaftliche Entwicklungen der jüngeren Zeit.

Inhalt


S.11-13
Vorwort


S.17-30
Einleitung: Politökonomische Reformen und politökonomischer Wandel in Japan


S.31-70
Reformfieber (gyōkaku fība) oder Opportunismus? Zur Diskussion über die Verwaltungsreform in Japan 


S.71-105
Das Wahlsystem als Reformobjekt - Das Beispiel des Erneuerungsversuches der Regierung Kaifu 

Jinno, Naohiko; DeWit, Andrew

S.107-134
Trench Warfare on the Tax Fields: Bureaucratic Politics and Fiscal Decentralization in Japan 

Lewis, Jonathan

S.135-165
Japanese Policymaking for the International Space Station 


S.167-205
Die Privatisierung der japanischen Staatsbahn - Eine Reform? 

Sasajima, Yoshio

S. 207-237
Der japanische Arbeitsmarkt - Aktuelle Situation und Aufgaben 


S. 239-278
Technologieführer Japan? Die Umstrukturierung der japanischen Forschungslandschaft 


S. 279-321
Binnenhandelspolitik, ein Stiefkind japanischer Wirtschaftspolitik? Konzepte, Maßnahmen, Hintergründe und Akteure der Politik für den Handel 


S. 323-365
Japanisches Management am Scheideweg? Zur Transformation eines "Systems" 


S.367-400
Die strukturellen Ursachen der Bubble und der Krise des japanischen Finanzysystems 

Reszat, Beate

S.401-423
Geld- und währungspolitische Implikationen der Finanzmarktliberalisierung in Japan 


S.427-432
Zur Wiederentdeckung der deutschsprachigen Meijizeitschrift Von West nach Ost

Mori, Rintarō

S.433-436
Über eine neue Richtung der japanischen Literatur


S.439-447
Ein Animist wie Du und Ich: Das Animistische als das Japanische in der Japanischen Literatur


S.448-458
Lebendige Bevölkerungswissenschaft. Drei Publikationen zu aktuellen demographischen Fragen Japans


S.459-463
Wolfram Manzenreiter: Leisure in Contemporary Japan: An Annotated Bibliography and List of Books and Articles. Wien: Institut für Japanologie Universität Wien 1995. (Beiträge zur Japanologie; Bd. 33). 178 S., öS 200,-


S.464-475
James C. Abegglen: Sea Change. Pacific Asia as the New World Industrial Center. New York: Free Press, 1994. 290 S., $ 24,95


S.476-477
Klaus Zwickel (Hg.): Vorbild Japan? Stärken und Schwächen der Industriestandorte Deutschland und Japan. Köln: Bund-Verlag, 1995. 294 S., DM 58,00

© Copyright 2018 DIJ