*/ DIJ - Deutsches Institut für Japanstudien
Home

DIJ-Publikationen

Info

Japans Zukunftsindustrien 

2006, Springer Verlag, Berlin, Heidelberg, New York, 375 S., ISBN 12-3-540-29806-1.


Abriss

Welche Weichen hat Japan für die Zukunft gestellt? In welchen Zukunftsfeldern spielen japanische Unternehmen wie mit - und welche Entwicklungen hat Japan offensichtlich verpasst? Dieses Buch untersucht die Stellung Japans in Industrien und Technologien, die für die zukünftige wirtschaftliche Entwicklung von zentraler Bedeutung sind.
Betrachtet werden dabei Rahmenbedingungen sowie eine Reihe von Zukunftsindustrien bzw. -technologien aus unterschiedlichen Bereichen: Life Sciences (z.B. Biotechnologie, Medizintechnik), Miniaturisierung und Automatisierung (z.B. Nanotechnologie, Roboterindustrie), Information und Kommunikation (z.B. Mobile Solutions, Computer-Entertainment), Transport (z.B. Brennstoffzellentechnologie, Intelligente Transportsysteme) und Services (z.B. Finanzinnovationen, Mode).

Japans Zukunftsindustrien ist ein Kompendium für alle, die sich einen Überblick über aktuelle Trends in der japanischen Wirtschaft verschaffen wollen.


Inhaltsverzeichnis

Grundlagen
  • Gesamtwirtschaftliche Megatrends und die Aussicht auf dynamische Zukunftsindustrien in Japan
    Werner Pascha
  • Identifikation von Zukunftstechnologien in Japan
    Kerstin Cuhls
  • Finanzierung von Zukunftstechnologien in Japan
    Andreas Nabor
Mensch und Gesundheit
  • Life Sciences und Biotechnologie in Japan
    Anja Walke
  • Die japanische Pharmaindustrie
    Jörg Mahlich
  • Der Medizintechnikmarkt in Japan
    Tim Goydke
Miniaturisierung und Automatisierung
  • Der Nanotechnologiemarkt in Japan
    Iris Wieczorek
  • Japans Chipindustrie
    Jürgen Maurer
  • Der Wachstumsmarkt für Robotertechnologie in Japan
    Pascal Gudorf
Information und Kommunikation
  • Mobile Solutions in Japan
    Alexander Müller und Martin Seibert
  • Die japanische Videospielindustrie
    Christian Winkler
Transport
  • Brennstoffzellentechnologie und Brennstoffzellenfahrzeuge in Japan
    Hiromichi Kunimi
  • Intelligente Transportsysteme (ITS)
    Andreas Moerke
  • Die japanische Luftfahrtindustrie
    Sigrun Caspary
Services
  • Bankenkonsolidierung und Finanzinnovation in Japan
    Martin Schulz
  • Die japanische Modeindustrie
    Sabine Pick
  • Veränderungen im japanischen Distributionssystem
    Hendrik Meyer-Ohle
Anhang
  • Autorinnen/Autoren
  • Sachverzeichnis

Rezensionen

© Copyright 2018 DIJ