*/ DIJ - Deutsches Institut für Japanstudien
Home

Symposien und Konferenzen

Info

Der ökonomische Einfluss der Nanotechnologie in der EU und Japan

30.09.2005

Koordination: Andreas Moerke

Abriss

 Nanotechnologie weist Verbindungen mit einer Reihe von anderen Technologien und Industrien auf – darunter Biologie, Biotechnologie oder auch Materialkunde. Noch ist es allerdings schwer, die ökonomischen Auswirkungen der Nanotechnologie exakt zu beziffern, denn die Technologie steht noch am Anfang ihrer Entwicklung.
Das Symposium – das erste in der DIJ-Symposienreihe „Zukunftstechnologien“ im Rahmen des „Deutschlandjahres in Japan“ – wurde gemeinsam vom EU-Japan Centre for Industrial Cooperation, dem DIJ und der Beratungsgesellschaft AAIPX organisiert. Rund 100 Gäste aus Wissenschaft und Praxis kamen am 30.September in die Räume des Keidanren Kaikan, um Vorträge darüber zu hören, was Nanotechnologie ausmacht, welche Potentiale sie hat und wie der Transfer von in der Forschung gewonnenem Wissen in die Industrie erfolgt.
Für die Veranstaltung konnten ausgewiesene Spezialisten als Sprecher gewonnen werden: Tim Harper ist der Gründer und Leiter der Europäischen NanoBusiness-Vereinigung, Teruyuki Nakazawa steht dem Innovationszentrum der Mitsubishi Corporation als technischer Berater zur Seite, und Jens Greiser arbeitet als Manager für das strategische Marketing der Firma FEI. FEI ist ein Hersteller von Nanotechnologie-Geräten und Sponsor des Symposiums. Der Geschäftsführer von AAIPX, Hervé André Durand, war als Investment Associate im Technologie-Team der UBS Capital tätig. Billy Harkin ist Geschäftsführer von „Science Ventures“ und Autor eines Beitrags zur kommerziellen Nutzbarmachung von geistigem Eigentum im „Handbook of Intellectual Property Management 2004” des britischen Patentamts. Hansjörg Sage ist Investment Director bei 3i in München und sein Spezialgebiet sind Technologieinvestitionen.

Programm

13:30 - 14:00 Registration
 

14:00 - 14:10 Introduction, Welcome Address
 

14:10 - 15:45 Part I
  The Nanotech Economy Slides
Tim Harper, President&Founder of the ENA, CEO, Cientifica

  Finding a strategy to tackle Nanotechnology Slides
Teruyuki Nakazawa, Chief Information Officer, Executive Technical Advisor, Innovation Center, Mitsubishi Corporation

  How ‘Tools for Nanotech’ create added value and business opportunities in the nanoeconomy
Jens Greiser, Strategic Marketing Manager, FEI Company

15:45 - 16:00 Coffee Break
16:00 - 18:00 Part II
  Marketing nanotechnologies through the creation of successful start-ups: Three European showcases Slides
Hervé André Durand, AAIPX Ltd. Technology, Strategy & Management Consultants

  Value creating IP commercialization in Nanotechnology Slides
Billy Harkin, CEO, Science Ventures

  Nanotechnology in Germany – the investor’s perspective Slides
Hansjörg Sage, Investment Director, 3i Munich Office
- Unable to attend, however, the presentation is accessible -


18:30 - 20:30 Part III
  Reception


Veranstaltungsort

Tokio, Keidanren Kaikan
© Copyright 2017 DIJ