*/ DIJ - Deutsches Institut für Japanstudien
Home

Sonstige Veranstaltungen

Info

Japans Weg in das 21. Jahrhundert - Werte- und Strukturwandel seit 1945

27.04.1995

Abriss

Diese öffentlich zugängliche Vortragsveranstaltung hatte zum Ziel, Japan unter dem Gesichtspunkt aktueller gesellschaftlicher und einstellungsbezogener Veränderungen einer breiteren Öffentlichkeit vorzustellen. Aus der Sicht verschiedener Forschungsbereiche wurde die These des manifesten Wandels Japans diskutiert, um die interdisziplinäre Forschung in bezug auf Japan zu stärken als Voraussetzung für eine vertiefte und umfassendere Kenntnis des Landes in Deutschland.

Programm

Begrüßung und Einführung
Josef Kreiner

Japan aus der Sicht der Modernisierungstheorie
G. Distelrath, Universität Bonn

Die Nachkriegsentwicklung Japans aus der Sicht des Jahres 1995 - 50 Jahre Kriegsende
Josef Kreiner

Bevölkerung und Wandel
Ralph Lützeler

Japanische Wirtschaft: Kontinuität des Wandels
Daniel Dirks

Einstellungswandel in Japan
U. Möhwald, Chūbu Universität Nagoya

Einstellungen und Werte im Jahre 1992 (Ergebnisse der DIJ-Umfrage)
H.D. Ölschleger, Wien

Wertewandel in der Bundesrepublik Deutschland
H. Klages, Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer

Podiumsdiskussion: Wertewandel in Japan und der Bundesrepublik Deutschland unter vergleichenen Aspekten


Veranstaltungsort

Universitäts-Club Bonn
© Copyright 2017 DIJ