*/ DIJ - Deutsches Institut für Japanstudien
Home

Ehemalige Mitarbeiter/-innen

Info

Dr. Harald Dolles

( 01.08.2001 - 31.07.2006 )

Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

  1. Management interkultureller Unternehmenskooperationen
  2. Leben in der Diaspora: Firmenentsandte im Ausland
  3. Unternehmensgründungen: Motivation, Selbstkonzept und Fremdwahrnehmung
  4. Personalwesen, Organisation und Führung im Profisport
  5. Wechselwirkungen von Wirtschaft und Kultur: Methodologie kulturvergleichender Forschung

Abgeschlossene DIJ Projekte

Publikationen

Bücher

(1997)
Keiretsu - Emergenz, Struktur, Wettbewerbsstärke und Dynamik japanischer Verbundgruppen. Ein Plädoyer für eine interpretative Erweiterung ökonomischer Analysen in der interkulturellen Managementforschung.
Frankfurt am Main: Peter Lang .

Herausgeberschaft

Artikel

Arbeitspapiere

Artikel


(2002)
[Mit: Fricke, Dieter; Haas, Hans-Dieter; Hopfinger, Hans; Houben, Vicent J.H.; Kühlmann, Torsten M.]
Chancen und Risiken interkultureller Kooperationen kleiner und mittlerer Unternehmen: Struktur, Verlauf und Erträge. In: Kopp, Horst (Hg.) Abschlußbericht über die dritte Förderphase 2000-2002. FORAREA Arbeitspapiere, Nr. 18. S. 55-88.

(2002)

Vertrauen in interkulturellen Kooperationen kleiner und mittlerer Unternehmen: Japan. In: Kopp, Horst (Hg.) Abschlußbericht über die dritte Förderphase 2000-2002. FORAREA Arbeitspapiere, Nr. 18. S. 171-184.

(1995)
[Mit: Kumar, Brij N.; Epple, Philipp; Graf, Ina; Schäfer, Michael]
Determinanten und Erfolgsfaktoren des betrieblichen Engagements in Asien. Eine em­pi­rische Studie dargestellt am Bei­spiel der Asientätigkeit mittelfränkischer Unter­neh­men. In: Diskus­sions­beitrag des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre ins­be­son­dere Inter­nationales Management (Prof. Dr. Brij N. Kumar), Nr. 5, Friedrich-Alexan­der-Universität Erlangen-Nürn­berg. 1995. Erlangen-Nürn­berg:

Sonstige Publikationen

© Copyright 2018 DIJ