*/ DIJ - Deutsches Institut für Japanstudien
Home

 Forschung

Info

Deutsch-japanische Beziehungen und Vergleiche

Die Abteilung erforscht die deutsch-japanischen Beziehungen und beschäftigt sich mit Deutschland-Japan-Vergleichen. Sie hat im Jahr 2002 die japanwissenschaftliche und multidisziplinäre Schriftenreihe Japan und Europa. Historische Beziehungen und vergleichende Studien 日欧交流史・比較研究 ins Leben gerufen, um die deutsch-japanischen Beziehungen auf wissenschaftlichem, politischem, kulturellem und wirtschaftlichem Gebiet zu erforschen, vergleichende Studien durchzuführen und dabei zugleich der sich aktuell vollziehenden europäischen Integration Rechnung zu tragen. Beziehungs- und Einflußforschung sowie vergleichende Fragestellungen sind hierbei gleichberechtigt.

Mitarbeiter/-innen (DIJ)

Ehemalige Mitarbeiter (DIJ)

Publikationen

(2014)
Heideck, Christian: Zwischen Ost-West-Handel und Opposition. Die Japanpolitik der DDR 1952-1973.
München: iudicium Verlag. 335 S.

(2014)
Bieber, Hans-Joachim: SS und Samurai. Deutsch-japanische Kulturbeziehungen 1933–1945.
München: iudicium Verlag. 1311 S.

(2013)
Spang, Christian W.: Karl Haushofer und Japan. Die Rezeption seiner geopolitischen Theorien in der deutschen und japanischen Politik.
München: iudicium Verlag. 1008 S.

(2011)
Rockmann, Holger: Demografischer Wandel in Japan und Deutschland. Bevölkerungspolitischer Paradigmenwechsel in der Familienpolitik.
München: iudicium Verlag. 350 S.

(2011)
[ Vogt, Gabriele; Roberts, Glenda] Migration and Integration – Japan in Comparative Perspective.
München: iudicium Verlag. 222 S.

(2009)
[ Schwentker, Wolfgang; Kimura, Hirozuki] Tokuzō Fukuda. Briefe an Lujo Brentano, 1898–1930.
München: iudicium Verlag. 135 S.

(2009)
Hommerich, Carola: „Freeter“ und „Generation Praktikum“ - Arbeitswerte im Wandel? Ein deutsch-japanischer Vergleich.
München: iudicium Verlag. 293 S. geb.

(2007)
Feldmann, Thomas: Kultur als Determinante der Wirtschaft? Unternehmensphilosophien in Japan.
München: iudicium Verlag. 141 S.

(2006)
[ Koch, Matthias; Conrad, Sebastian] Johannes Justus Rein. Briefe eines deutschen Geographen aus Japan 1873-1875
ドイツ地理学者ヨハネス・ユストゥス・ライン。日本からの手紙1873-1875年
.

München: iudicium Verlag. 423 S., Hardcover

(2005)
Franz, Edgar: Philipp Franz von Siebold and Russian Policy and Action on Opening Japan to the West in the Middle of the Nineteenth Century.
München: iudicium Verlag. 235 S.

(2002)
[ Conrad, Harald; Lützeler, Ralph] Aging and Social Policy – A German-Japanese Comparison.
München: iudicium Verlag. 353 S.

(2002)
[ Krebs, Gerhard] Japan und Preußen.
München: iudicium Verlag. 356 S.

(2002)
Möhwald, Ulrich: Changing Attitudes towards Gender Equality in Japan and Germany.
Munich: iudicium Verlag. 148 p., kt.

(2001)
[ Hijiya-Kirschnereit, Irmela] Eine gewisse Farbe der Fremdheit - Aspekte des Übersetzens Japanisch-Deutsch-Japanisch.
München: iudicium Verlag. 316 S., geb.

(2000)
Ando, Junko: Die Entstehung der Meiji-Verfassung: Zur Rolle des deutschen Konstitutionalismus im modernen japanischen Staatswesen.
München: iudicium Verlag. 273 S., geb.

(1996)
[ Trautz, Friedrich M.; Walravens, Hartmut] Kure, Shūzō: Philipp Franz von Siebold: Leben und Werk. Deutsche, wesentlich vermehrte und ergänzte Ausgabe, bearbeitet von Friedrich M. Trautz. Herausgegeben von Hartmut Walravens.
München: iudicium Verlag. xxx+899 S., geb.

(1996)
[ Trautz, Friedrich M.; Walravens, Hartmut] Kure, Shūzō: Philipp Franz von Siebold: Leben und Werk. Deutsche, wesentlich vermehrte und ergänzte Ausgabe, bearbeitet von Friedrich M. Trautz. Herausgegeben von Hartmut Walravens.
München: iudicium Verlag. lxvi+800 S., geb.

(1996)
[ Janssen, Edzard; Möhwald, Ulrich; Ölschleger, Hans Dieter] Gesellschaften im Umbruch? Aspekte des Wertewandels in Deutschland, Japan und Osteuropa.
München: iudicium Verlag. 272 S., geb.

(1994)
[ Krebs, Gerhard; Bernd Martin] Formierung und Fall der Achse Berlin-Tōkyō.
München: iudicium Verlag. 256 S., geb.

(1992)
[ Pauer, Erich] Technologietransfer Deutschland - Japan von 1850 bis zur Gegenwart.
München: iudicium Verlag. 330 S., geb.

Sonstige

© Copyright 2017 DIJ